Marina & Matthias Jeschke

Postweg 88 a

33442 Herzebrock-Clarholz

Tel.: 0 52 45 - 920 12 81

mail: deimolossiimperiali@gmail.com

Datenschutz

17. Januar 2016

 

Nach so langer Zeit und langer Vorbereitung haben wir den Schritt endlich gewagt und Yara mit Cujo verpaart. Wo die Liebe hinfällt..... auch wenn es anders geplant war, war es uns wichtig nichts zu erzwingen und haben Yara selbt Ihren Partner aussuchen lassen. Ihre Wahl fiel auf Cunamo :-). 

 

Was sich neckt, das liebt sich!

 

Wir waren überglücklich das Cujo als Erstdecker eine wirklich tolle Leistung hingelegt hat, alles klappte innerhalb von Sekunden und die beiden vollzogen einen Bilderbuchdeckakt. Wir waren sehr stolz auf die beiden.

 

 

Nun beginnt eine lange Zeit des Wartens. Geduld ist bekanntlich eine Tugend. Zwar nicht unsere,

aber welche Wahl haben wir außer der Natur ihren freien Lauf zu lassen?

 

Selbstverständlich bringt die Neugier einen um und der Termin zum Ultraschall wurde bereits gemacht.

 

 

18. Januar bis 10 Februar

Tag 1 bis Tag 24 der Trächtigkeit

 

Es ist schwer für uns Veränderungen festzustellen, wie sie alle beschrieben werden in Büchern und von Kollegen. Yara ist verschmust und anhänglich, aber das war sie vom ersten Tag an bei uns. 

 

Ihr Fressverhalten ist sehr gut wie immer, bis auf einen Sonntagmorgen wo sie scheinbar morgendliche Übelkeit heimsuchte, allerdings würde ich es bei "ein Mal" nicht als sicheres Zeichen einer Trächtigkeit deuten. 

 

Ab Tag 18 wird oft als sicheres Zeichen einer Trächtigkeit bei Hündinnen, die Absonderung in Mengen von durchsichtigen Schleim, beobachtet. 

 

Nun ja ... auch mit einer Lupe könnte ich da nichts sehen, sie ist sauber. Dieses tägliche Warten auf Schleim mag für viele befremdlich sein, ich allerdings gab die Hoffnung nicht auf und schaute jeden Morgen auf´s Neue. 

 

Yara entthäuschte uns dahingehend jeden Morgen auf´s Neue. Befreundete Züchter sagen immer wieder "nicht jede Hündin ist gleich". Vielleicht sollte ich einfach darauf hören :-)

 

 

10. Februar

Tag 24 der Trächtigkeit

 

Heute ist es soweit!!! Aufregung vor dem Ultraschall und Anspannung. Yara ist auf jeden Fall ruhiger und gelassener als Frauchen und Herrchen. Ich kann Euch das Gefühl gar nicht beschreiben, oft ist es beim Ultraschall eine Suche nach Fruchtblasen. Besonders in diesem frühen Stadium. Wir waren begeistert, die Ärztin legte den Schallkopf an und direkt war Nummer 1 zu sehen. Sie ging beide Seiten einige Male hoch und runter und zählte ca. 8. Wieviele es im Endeffekt werden wird die Natur zeigen. 

 

 

 

 

22. Februar

Tag 36 der Trächtigkeit

 

Nach dem letzten Wochende heißt es nun "Eintrittsverbot". Kein Toben und Springen mehr und vor allem mehr Futter für die werdende Mama. Sie hat sich in den letzten Tagen zu einer richtigen Schwangeren entwickelt, zumindest was ihre Essensauswahl angeht. Es wird gemäckelt, jedoch das Betteln hat sie auf einmal für sich entdeckt. Auf jeden Fall wissen wir nun, dass wir sie keinesfalls, auch nicht wenige Sekunden, allein in der Küche lassen können. Aus unserem geplanten Schnitzelabend wurde auf jeden Fall nichts :-(. Nun ja, Yara war zufrieden zumindest... und das ist auch im Moment das wichtigste!!! :-)

 

 

 

 

 

 

 

25. Februar

Tag 39 der Trächtigkeit

 

Das Shopping läuft auf Hochtouren, Welpenkiste, Decken, Handtücher, Welpenwaage, und und und. Ich konnte es mir natürlich nicht verkneifen auch schon Welpenspielzeug zu kaufen. Typisch Frau halt :-)

 

Wir haben angefangen das Welpenzimmer schon einzurichten, schon ist gut... die Zeit rennt und das immer gegen uns. 

 

Die werdenden Eltern beobachten es mit Adleraugen. Ich habe heute zum zweiten Mal Yaras Bauchumfang gemessen. Sie hat es tatsächlich geschafft innerhalb von vier Tagen von 70 auf 73 cm zu gehen. 

 

Man sagt das letzte Drittel der Trächtigkeit sieht man erst den Bauch sehr groß werden, ich bin gespannt wo die Reise hingeht. 

 

 

 

 

 

 

 

1/3

 

01. März

Tag 44 der Trächtigkeit

 

Junge, Junge, Junge.... unser Schatz. Wir haben gestern bereits angefangen die Temperatur zu messen, täglich einmal. Um einen Normalwert zu haben ist dies von Nöten denn spätestens 24 Stunden vor der Geburt fällt die Temperatur und ist ein eindeutiges Zeichen für die baldige Niederkunft. 

 

Yara wird immer träger, bis auf die Ausnahme wenn ein Vogel gesichtet wird, dann bewegt sie sich gern :-).

 

Der Bauchumfang lässt uns nach wie vor rätseln, dieser ist heute bei stolzen 82 cm. So harren wir der Dinge. 

 

Die Wurfbox ist angenommen worden und ich hoffe das bleibt auch so, sie soll sich maximal wohlfühlen und sicher. Am schönsten ist es eh, wenn Frauchen mit drin liegt und den Babybauch streichelt ;-)

 

 

 

 

 

 

 

07. März

Tag 50 der Trächtigkeit

 

So langsam wird es spannend. nur noch CA 12 Tage. Yara geht es immernoch blendend, bis auf einige Marotten, welche sie plötzlich an den Tag legt, ist alles gut. 

 

Madame mag auf einmal nur noch draußen fressen, am nächsten Tag nur noch drin.

 

Sie fängt an und nagt an der Welpenkisten und das Regal hat es auch schon erwischt. Die Fragen nach dem "Warum" stellen wir uns nicht mehr, wir nehmen es so hin. Sie ist trächtig also darf sie das auch LOL!

 

Das Bäuchlein erscheint uns wirklich größer, gut wir sehen sie jeden Tag, Das Maßband allerdings zeigt uns einen Bauchumfang von 92 cm, ich dachte es wäre kaputt, aber ist es nicht. 

 

So warten wir weiter ab ....

 

 

 

 

 

 

 

13. März

Tag 56-58 der Trächtigkeit

 

Ein Video kann die Intensität der Welpenbewegungen in keinster Weise so wiedergeben, aber ich wollte es Euch nicht vorenthalten!

 

Oft kann man mit bloßem Auge die Bewegungen erkennen. Ich könnte Stunden damit verbringen mit ihr auf dem Boden zu liegen und meine Hände auf ihrem Bauch zu halten. Die Bewegungen der Welpen zu spüren ist ein so unglaublich tolles Gefühl, welches ich nicht ganz in Worte fassen kann!!!

 

Es ist so richtig Party in Yara´s Bauch und sie ist sooooo toll und erträgt es so toll. Sie frisst sehr gut und ist richtig fit, das gibt uns Stärke wenn wir sehen das es Ihr trotz des dicken Bauches so gut geht!

 

Der Bauchumfang ist auf 96 cm hoch, wir freuen uns so sehr auf die kleinen Sternchen und können es kaum abwarten sie begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

Dei Molossi Imperiali 

                              Cane Corso Italiano